Mitwirken


Die Rhein-Ruhr Philharmonie sucht Musiker mit Orchestererfahrung, besonders Streicher! Das Orchester erarbeitet die Konzertprogramme im Rahmen von Arbeitsphasen, typischerweise zwei pro Jahr. An mehreren Wochenenden wird intensiv am Konzertprogramm mit dem Dirigenten und z.T. in Stimmproben gearbeitet. Das Ergebnis der Arbeit wird dann jeweils in zwei Konzerten vorgetragen. Haben Sie Spaß am Muszieren bei abwechslungsreichem Programm, anspruchsvoller Musik und erfrischenden, professionellen Dirigenten? Dann wenden Sie sich an uns!

Probentermine

1. Probenwochenende
Sa, 21.09.201910.00 - 13.00 UhrLeseprobe
Sa, 21.09.201914.30 - 17.30 UhrLeseprobe
So, 22.09.201910.00 - 13.00 Uhr
2. Probenwochenende
Sa, 05.10.201910.00 - 13.00 Uhr
Sa, 05.10.201913.30 - 17.30 Uhr
So, 06.10.201910.00 - 13.00 Uhr
3. Probenwochenende
Sa, 12.10.201910.00 - 13.00 Uhr
Sa, 12.10.201913.30 - 17.30 Uhr
So, 13.10.201910.00 - 13.00 Uhr
4. Probenwochenende
Sa, 02.11.201910.00 - 13.00 Uhr
Sa, 02.11.201913.30 - 17.30 Uhr
So, 03.11.201910.00 - 13.00 Uhr
Hauptprobenwochenende
Sa, 09.11.201910.00 - 13.00 Uhr
Sa, 09.11.201913.30 - 17.30 Uhr
So, 10.11.201910.00 - 13.00 Uhr
Generalprobe
Fr, 22.11.201919.30 - 22.00 Uhr
Programm

Johannes Brahms
Akademische Festouvertüre op. 80

Ludwig van Beethoven
3. Konzert für Klavier und Orchester c-Moll, op. 37

Bernd Johannes Wolf
Three Songs of Shattering für Sopran und Orchester

Richard Strauss
6 Lieder für Sopran und Orchester

Solisten: Bernhard Bücker, Klavier Inga Balzer, Sopran
Dirigent: Thomas Schlerka
Mitwirken

Wenn Sie bei uns mitwirken möchten, wenden Sie sich bitte an Dr. Johannes Kunze